Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Natura 2000 und Wildnis

Wildnis und Prozessschutz

In Deutschland gibt es fast keine naturbelassenen, vom Menschen unbeeinflussten Gebiete mehr. Ursprüngliche Wildnis ist heutzutage auf unzugängliche Hochlagen der Alpen und einige Bereiche des Wattenmeeres beschränkt, die zu großen Teilen als FFH - bzw. Vogelschutzgebiete gemeldet wurden und somit in das Schutzgebietsnetz Natura 2000 integriert sind.

Die Nationale Strategie zur Biologischen Vielfalt (NBS) strebt an, bis zum Jahr 2020 Gebiete in lebensraumspezifisch ausreichender Größe zu schaffen, die der natürlichen Entwicklung überlassen und in den länderübergreifenden Biotopverbund integriert werden. Der in diesen Gebieten gewährleistete Prozessschutz hat